Vorbericht: Sparkassen-Cup 2020 - 17. Hallenkreismeisterschaft für Frauenfußballteams 2020 | Endrunde

4 Qualifikanten aus der Vorrunde der Kreisligisten am 12.1.20

Sparkassen-Cup - 17. Hallenkreismeisterschaft 2020 - Endrunde

4 Qualifikanten aus der Vorrunde der Kreisligisten am 12.1.20

  • Bor. Emsdetten II (Sieger Gruppe 1 Vorrunde)
  • SF Gellendorf  (Sieger Gruppe 2 Vorrunde)
  • Fortuna Emsdetten (2. Gr. 1 – Vorrunde)
  • GW Rheine (2. Gr. 2 – Vorrunde)

Endrunde am 19.01.2020
Ort: Kreissporthalle, Liedekerker Str. 48565 Steinfurt
Beginn: um 11.30 Uhr
Halbfinale/Endspiele ab ca. 16.50 Uhr

Titelverteidiger: Germania Hauenhorst)
Favorit für 2020 ist wieder Westfalenligist Germ. Hauenhorst.

Preisgeld:
Die Kreissparkasse unterstützt den Frauenfußball mit einem Preisgeld von 1.100 EUR.

Alle 10 Endrunden-Teams erhalten eine finanzielle Unterstützung.
1.    Platz: 350,00 EUR + Kreispokal
2.    Platz: 250,00 EUR
3.    Platz: 175,00 EUR
4.    Platz: 125,00 EUR
5.    – 10. Platz: je 30,00 EUR

Hinweis| Weitere Qualifikation:
Der Sieger (bzw. Platzierter) der Hallenkreismeisterschaft 2020 qualifiziert sich für die Vorrunde der 7. Auflage des FLVW-Hallenpokal am 9.2.2020 in Lienen (Kreis Tecklenburg); die Endrunde findet am 16. Februar 2020 im Kreis Gelsenkirchen wird.

Download
Spielplan der Hallenkreismeisterschaft - Endrunde
HKM Endrunde 19.1.20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.0 KB