Starker 3.Platz in Nordhorn der U13-Kreisauswahl Steinfurt

Die U13 Kreisauswahl nahm am vergangenen Sonntag mit dem jüngeren Jahrgang beim Hallenturnier des Kreises Grafschaft Bentheim teil.

Im ersten Spiel gegen den Kreis Tecklenburg gelang ein knapper aber verdienter 2:1 Auftaktsieg. Anni Wolters und die erstmal nominierte Yasemin Mohammadi erzielten die Treffer.
Im folgenden Spiel gegen Grafschaft Bentheim (schwarz) lief es wieder gut für die Steinfurterinnen. Sie kombinierten sicher und erspielten sich einige Tormöglichkeiten. Wiederum Anni Wolters und Rike Conradi erzielten die Tore zum 2:0 Sieg. Das nächste Spiel gegen das zweite Team von Bentheim gewann Steinfurt wieder mit 2:0. Anni Wolters und Yasemin Mohammadi waren die Torschützinnen.
Nun folgte das Spiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagene Kreis Osnabrücker Land. In einem temporeichen Spiel auf technisch hohem Niveau unterlagen die Steinfurterinnen knapp und unglücklich mit 0:1.
Die Enttäuschung war groß und im letzten Spiel gegen den Kreis Emsland fehlte der Glaube und die Kraft noch einen Sieg einzufahren. So unterlag man auch hier mit 0:1.
Unterm Strich bedeutete das der 3. Platz, womit das Trainerduo um Johannes Müller und Judith Finke aber vollauf zufrieden waren. Besonders die überragende Leistung der jungen und erstmals nominierten Yasemin Mohammadi machte ihnen viel Freude.

Kader: Anni Wolters, Ellen Benker (Borussia Emsdetten), Yasemin Mohammadi (FSV Ochtrup), Petra Kaldemeyer (Vorw. Wettringen), Lia Puppe (SUS Neuenkirchen),Hannah Rittunghaus (SF Gellendorf), Sarah Kopper (SV Langenhorst/Wellbergen), Rike Conradi (Mat. Metelen)