Borghorster Talent in U13-Westfalenauswahl berufen: Malin Lenger

Der Jubel war groß bei Malin Lenger als vor einigen Tagen die Einladung zum Vergleichslehrgang der U13-Westfalenauswahl um den Jahrgangstrainer Martin Morher ins Haus flatterte.

Vom 8 - 10.2.2019 trifft die U13-Westfalenauswahl im Ländervergleich auf die Auswahl von Bremen. Dieser Wettkampf dient dann auch als Sichtungsmaßnahme für den Länderpokal U14, der im Mai in Duisburg stattfindet.
Die 13jährige spielt aktuell in den C1-Junioren der JSG Borghorst/Wilmsberg und weiß sich auch bei den Jungs durchzusetzen.
Als 7jährige begann sie ihre Fußballlaufbahn in den Mädchenteams des SC Preußen Borghorst. Früh fiel sie dann den Talentsichern im Kreis auf und auf Empfehlung Ihrer Kreisauswahltrainerin wechselte sie dann auch zur optimalen Förderung in die Jungenmannschaft des Vereins. "Malin ist eine schnelle spritzige Spielerin, die sich auf den Aussenbahnen am wohlsten fühlt und mit schnellen Dribblings Fahrt zum Tor aufnimmt", so beschreibt Judith Finke, die U13-Kreisauswahltrainerin ihre ehemalige Spielerin. Heute gehört Malin auch um zum Stammpersonal der U15-Kreisauswahl und untermauert ihre Nominierung durch starke Leistung insbesondere bei der Balleroberung.  Die JSG SCP/SVW wünscht der jungen Fußballerin viel Erfolg.