Dr. Eva Selic und Marianne Finke-Holtz: Wir geben Frauen im Sport eine Stimme

Gespräch über Chancengleichheit und Gender Mainstreaming in NRW

Gender Mainstreaming bedeutet: die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern zu berücksichtigen. Der Landessportbund NRW (LSB NRW) und der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) setzen sich dafür ein, dass auch im Sport Chancengleichheit hergestellt wird. Dr. Eva Selic, Sprecherin der Frauen im LSB NRW, und Marianne Finke-Holtz, Mitglied im WDFV-Präsidium, erklären im exklusiven WDFV-Gespräch, warum es wichtig ist, Frauen im Sport eine Stimme zu geben.