Dritter Platz der E-Mädchen beim eigenen Turnier

Die E-Juniorinnen des SCP machten am Samstagmorgen den Auftakt zum Turnierreigen der SCP-Mädchen.

Nach starkem Beginn in der Vorrunde ließen sie sich in den letzten beiden Spielen ein Unentschieden abringen, wodurch sie schon im Halbfinale auf den Favoriten aus Kinderhaus trafen. Das Spiel wurde von sehr hohem Einsatz auf beiden Seiten bestimmt. Nicht zuletzt durch die sehr gute Leistung der Torhüterin, Katie Hülsmann, konnten die Mädchen des SCP ein Unentschieden erreichen. Die Entscheidung fiel somit im 9-Meter-Schießen, das Kinderhaus mit 3:2 gewann. Im kleinen Finale konnten die Mädchen sich für ihre gute Turnierleistung noch mit einem dritten Platz belohnen.