C- und D-Juniorinnen qualifizieren sich für das Halbfinale (Kreispokal)

D-Juniorinnen siegreich gegen Westfalia Leer, C-Juniorinnen  schlagen Langenhorst-Wellbergen

SCP D-Juniorinnen gegen Westfalia Leer  (6:4)
Vergangenen Mittwoch bestritten die D-Juniorinnen des SCP erfolgreich das Pokalspiel gegen Westfalia Leer. Obwohl die Preussen-Mädels zum Ende der ersten Halbzeit mit 1:2 zurück lagen, riss die Mannschaft das Spiel zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder an sich. Nach spannenden Minuten stand es am Ende 2:2. Torschützin beider Tore war Alexa Toepel.
Nach einem erfolgreichen 7 Meterschießen erhöhten die Juniorinnen des SCP auf 6:4 und gewannen die Partie verdient. Torschützinnen waren Anna Olden, Heidi Krumme, Romy Jacob und Alexa Toepel.
Gegner im Halbfinale am 16.09. ist die Mannschaft des Borussia Emsdetten.
 
SCP C-Juniorinnen gegen Langenhorst-Wellbergen (1:0)
Am Samstag stand für die C-Juniorinnen des SCP die erste Pokalrunde an. Gegen den Favorite Langenhorst-Wellbergen reichte ein Tor von Lara K. für den Einzug ins Halbfinale. In einem sehr gut umkämpften aber fairen Pokalspiel zeigten die Preußen Mädels mehr Willen und Kampfbereitschaft als ihre Gegner und gingen als verdiente Sieger vom Platz. Am 15.09. spielt die Mannschaft des SCP dann um den Einzug ins Pokalfinale gegen Broussia Emsdetten.